Find your Excellence

Frauen in Führung: Mit Leichtigkeit und Lust die Karriere erfolgreich gestalten

 

Sie sind hervorragend ausgebildet. Der Karriereeinstig ist Ihnen gelungen. Fachlich kann Ihnen so leicht niemand das Wasser reichen.

Und dennoch geht es nicht so reibungslos weiter wie bisher: Sie haben das Gefühl, „auf der Stelle zu treten“, selbst mit größtem persönliche Einsatz, nur schleppend voranzukommen, also gegen „unsichtbare Wände und Decken“ zu stoßen, mit Vorurteilen konfrontiert zu werden, die dazu führen, dass sie nicht nur doppelt so viel leisten, sondern auch Hindernisse bewältigen müssen, die sich den Kollegen nicht in den Weg stellen. 

Die Idee

  • Kollegiale Kleingruppe mit max. 6 Führungsfrauen begeben sich gemeinsam auf den Weg der persönlichen Professionalisierung 
  • ƒFokus: Themen und Praxisfälle der Teilnehmerinnen, Reflexion der Führungsbeziehungen und Unternehmenskultur, Weiterentwickeln der eigenen Führungspersönlichkeit 
  • ƒGemeinsames Lernen und Erfahrungsaustausch 
  • ƒIn einem geschützten Rahmen mit professioneller Unterstützung von zwei Business-Coaches an den beruflichen Herausforderungen wachsen

Ihr Nutzen

  • Entwickeln praxisnaher Lösungsansätze für Ihre konkreten Führungsfragen 
  • ƒLernen am eigenen Praxisfall und an denen der Kolleginnen - praxis- und handlungsorientiert 
  • ƒGewinnen von mehr Klarheit und Leichtigkeit im Umgang mit schwierigen Situationen 
  • ƒIdentifizieren und Aus-dem-Weg-Räumen vorhandener Hindernisse 
  • ƒAktivieren der vorhandenen Gestaltungs- und Entwicklungspotentiale 
  • ƒBearbeiten persönlicher Themen in einem professionell-geschützten Rahmen

Zielgruppe

Führungsfrauen, 

  • die ihre Erfahrungen gemeinsam reflektieren und professionalisieren wollen 
  • die ihre Führungspersönlichkeit weiter entwickeln wollen 
  • mit Interesse am Aufbau eines besonderen kollegialen Netzwerks

Die Coaches

Julia S. Sander

  • Prof. Dr. oec. (HSG)
  • Systemischer Coach (EBS) 
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der LMU München mit dem Schwerpunkt Organisationspsychologie bei Lutz von Rosenstiel 
  • Promotion an der Universität St. Gallen (HSG) zum Thema Innovation und Ökologie

Rebekka U. Plaum

  • Dipl.-Soziologin 
  • Studium der Soziologie und Stadtplanung an der TU Darmstadt und TU-Delft (Niederlande) 
  • Transaktionsanalytikerin im Bereich Beratung (EATA/DGTA) 
  • Unternehmensberaterin (BAFA) 
  • Systemischer Coach und Beraterin (DGTA)

 


LAUFZEIT UND TERMINE

2-tägige LernWerkstatt, 2 mal im Jahr 

Nächster Start: 9. - 10.  Oktober 2020, 29. - 30. Januar 2021

Ort: Im Paradies 23, 88149 Nonnenhorn am Bodensee

Zur Anmeldung